07433/9022684 o. 07427/91030 info@kirsten-immo.de
Eigentümer-Fragen


Eigentümer-Interview

Das Eigentümer-Interview beantwortet vielleicht einige Ihrer vielen Fragen

Ich möchte meine Immobilie verkaufen und bin verunsichert, ob und wie ich meine Immobilie am besten verkaufen kann. Worauf muss ich achten und was ist da besonders wichtig?

Nur wenige Minuten entscheiden, ob sich solvente Kaufinteressenten für eine Wohnimmobilie interessieren. Die meisten Interessenten besichtigen Ihre Immobilie in den ersten Tagen nach der Veröffentlichung. Die Bedeutung des ersten Eindrucks ist hier nicht zu unterschätzen.

Es gibt keine zweite Chance. Und trotzdem legen viele Verkäufer wenig Wert darauf, die Immobilie ansprechend zu präsentieren. 70-80 Prozent aller Kaufinteressenten können sich nicht vorstellen, wie eine Immobilie aussehen kann und wie viele verborgene Qualitäten in ihr stecken. Viele persönlichen Dinge, an denen die Hausbewohner hängen, interessieren den Käufer nicht. Diese wirken oft eher störend und abschreckend.

Warum betreiben Sie so einen hohen Aufwand mit der Immobilien-Fotografie?

Unsere Kaufinteressenten haben sich oft über schlechte und lustlos gemachte Immobilienfotos geärgert. Unsere Kunden leben heute in einer Zeit, in der Menschen immer weniger Zeit haben. Sie setzen es voraus, Ihre Informationen - gerade wenn es um einen Immobilienkauf geht - schnell, bequem und transparent zu erhalten.

Aber viele andere Anbieter machen ja auch Fotos.

Es gibt große Unterschiede zwischen Fotos und High-Quality-Fotos. Eine unserer Kundinnen sagte letztens, sie bekäme oft Frust und hat schon gar keine Lust mehr, weitere Immobilien im Internet anzuschauen, so schlecht und dunkel fotografierte Räume, unaufgeräumte und überladene Zimmer, Wäscheständer mitten im Wohnzimmer, geöffnete Toilettendeckel usw.

Wie gehen Sie dann bei der Vorbereitung für die Immobilienfotografien vor?

Wir besprechen vorher mit unseren Auftraggebern (Eigentümern) was wir fotografieren und wie die Räume, die aufgenommen werden, für das Fotoshooting optimiert und vorbereitet werden sollen. Also um es genau zu sagen: die Räume die fotografiert werden sollen, müssen absolut sauber und aufgeräumt sein. Wer will schon Dreck und unaufgeräumte Zimmer sehen. Schließlich schauen Interessenten die Bilder sehr sorgfälltig an und wenn sie bei der Betrachtung der Bilder schon ein ungutes Gefühl haben, werden diese in der Regel auch die Immobilie meistens erst gar nicht besichtigen wollen bzw. gehen mit einer Negativhaltung zu der vereinbarten Besichtigung.

Aufräumen bzw. Sie sagten, wir sollten einiges an Gegenständen reduzieren. Muss das unbedingt sein? Ich habe viel Stress bei der Arbeit, wenig Zeit für so etwas.

Nach dem Verkauf der Immobilie erleben die meisten Immobilieneigentümer weniger Stress, weil sie ihren Haushalt während unserer Verkaufszeit um einiges reduziert haben. Gründliches Ausmisten, Sortieren und Reinigen gehören der Vergangenheit an.

Ok - das macht ja irgendwie Sinn und was machen Sie noch anders als Ihre meisten Mitbewerber?

Für unsere Aufnahmen benutzen wir professionelle Fotokameras. Dabei setzen wir bewusst Vollformat-Kameras ein. Diese Kameras werden von Profis, sowie Architekturfotografen verwendet. Für unsere Aufnahmen werden je Aufnahmesituation unterschiedliche, hochwertige und lichtstarke Objektive eingesetzt. Die meisten Aufnahmen entstehen auf einem Profistativ.

Und wie lange dauern in etwa die Fotoaufnahmen für eine Immobilie?

In der Regel dauern die Fotoaufnahmen ca. 1-2 Stunden. Manchmal auch länger. Dabei müssen die Bilder anschließend betrachtet und oft auch nachbearbeitet werden und dann für das Internet optimiert werden. Unsere Bilder werden so wiedergegeben, wie der Kunde auch die Immobilie vor Ort zu sehen bekommt.

Mein vorheriger Makler hat innerhalb von 10-15 Minuten mit einer kleinen Pocket-Kamera fotografiert, können Sie mir das mal bitte erklären?

Zeit ist Geld und hochwertige Profi-Kameras kosten einige tausend Euros. Schnelle und unüberlegte Fotos kosten wenig Geld. Wir haben uns entschieden, einen wesentlich höheren Aufwand zu betreiben, um unsere Immobilienangebote auch exklusiv zu präsentieren. Dabei sparen unsere Auftraggeber und unsere Kaufinteressenten viel Zeit. Alle Beteiligten kommen schneller zum Ziel. Wir sind bestimmt nicht die Einzigen. Allein die Ausrüstung macht noch keine schönen und inspirierenden Fotoaufnahmen. Der Fotograf braucht hierfür ein gutes Auge, Leidenschaft und viele Jahre an Erfahrung.

Wir haben auf Ihrer Webseite gesehen, dass Sie auch Immobilienvideos von Ihren Immobilienangeboten machen. Reichen da nicht Ihre guten Fotos aus?

Ja und nein. Es kommt darauf an, in welcher Zeit Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen. Weiterhin können wir mit dieser Art der virtuellen Besichtigung Kunden in der ganzen Welt 24 Stunden am Tag und an 7 Tagen in der Woche erreichen, ohne Sie als Immobilieneigentümer unnötig mit Immobilientouristen zu belästigen. Selbstverständlich wird vor den Filmaufnahmen alles mit den Eigentümern genau besprochen, was und welche Räume aufgenommen werden. Wir bemühen uns, soweit wie möglich, Ihre Privatsphäre zu schützen.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@kirsten-immo.de
Tel.: 07433/9022684 o. 07427/91030

Immobiliensuche

Kirsten Immobilien e.K.

Ihr persönlicher Immobilienmakler aus dem Zollern-Alb-Kreis